Home

Liebe Gäste, wertes Publikum,
weiter geht’s!

Ab 19. Mai gibt es im Theatercafé wieder Kabarett.

Ab 18.00 Uhr und während der Pause empfangen wir Sie mit großer Freude im Gastgarten hinter dem Theatercafé mit kühlen Getränken und Imbissen.

Aus diesem Anlass laden wir euch alle herzlich ein, ab Mittwoch, dem 19. Mai 2021 in (fast gewohnter)* Manier unsere Gäste zu sein.

Mit großer Freude erwartet Sie die Kleinkunstbühne Hin & Wider zu einem ganz besonderen Kabarettfrühling. Unter den bestehenden COVID-19 Sicherheitsbestimmungen präsentieren wir Ihnen folgende Programmpunkte:

19. und 20. Mai, 19.00 Uhr:  Thomas Maurer (Woswasi)
21. Mai, 19.00 Uhr:                   M. Großschädl, M. Kosch, P. Sommersguter und A. Peichl (Der lange Weg zur Bühne) – Ausverkauft!
27. Mai, 19.00 Uhr:                   Michael Großschädl (Junge, lern doch einfach mal Deutsch!)
28. und 29. Mai, 19.00 Uhr:  Clemens M. Schreiner (Schwarz auf Weiß)
04. und 05. Juni, 19.00 Uhr: Stefan Haider (Sing Haleluja)
08. und 09. Juni, 19.00 Uhr: Omar Sarsam (Probefahrt)
10. und 11. Juni, 19.00 Uhr:   Duo Ananas (Perspektiven des Lebens)
12. Juni, 19.00 Uhr:                   Pepi Hopf (Sternzeichen: Stur)
17. Juni, 19.00 Uhr:                   Betty O. (unvermundbar 2.0)
18. und 19. Juni, 19.00 Uhr:   Martin Kosch (Was bisher geschah – eine Art Best-Of)
24. und 25. Juni, 19.00 Uhr:  Mike Supancic (Familientreffen)
29. und 30. Juni, 19.00 Uhr:  Christoph & Lollo (Mitten ins Hirn)

* Nicht gänzlich neu, aber ein wenig anders können/dürfen/wollen wir auf Ihr leibliches Wohl schauen:
Ab 18.00 Uhr und während der Pause empfangen wir Sie mit großer Freude im Gastgarten hinter dem Theatercafé mit kühlen Getränken und Imbissen.
(Sperrstunde: 22.00 Uhr)


Achtung geänderte Zeiten!
Abendkassa: 18.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Vorstellungsbeginn: 19.00 Uhr
Sperrstunde: 22.00 Uhr


Zu unser aller Sicherheit: COVID-19 Regelungen für Veranstaltungen im Kulturbereich
Wir bitten alle Teilnehmerinnen/Teilnehmer während der gesamten Aufenthaltsdauer im Veranstaltungsraum (auch während der Vorstellung) eine FFP2-Maske zu tragen und einen Abstand von 2 Metern außerhalb des zugewiesenen Sitzplatzes einzuhalten.
Sie benötigen sowohl für den Gastgarten als auch für die Innenräume einen negativen Zutrittstest (Gültigkeit der Tests: Selbsttest mit digitaler Lösung: 24 Stunden, Antigentest: 48 Stunden, PCR-Test: 72 Stunden). Personen, die mit Sars-Cov-2 infiziert waren, sind ein halbes Jahr nach Genesung von der Testpflicht befreit. Sobald die entsprechende Rechtsgrundlage geschaffen ist, werden auch geimpfte Menschen von der Testpflicht ausgenommen sein. Dies gilt ein Jahr lang ab Tag 22 nach der Erstimpfung.
Zusätzlich gilt eine Registrierungspflicht (gilt sowohl für den Gastgarten als auch für das Lokal) und wir bitten Sie, einen Abstand von 2 Metern außerhalb eines zugewiesenen Sitzplatzes einzuhalten.
Wir haben die Anzahl unserer Sitzplätze im Theatercafé auf die Hälfte reduziert und zwischen den Besuchergruppen wird für den nötigen Abstand gesorgt.
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Konsumation von Speisen und Getränken ausschließlich im Gastgarten erlaubt ist. Selbstverständlich sorgen wir auch dort für die Sicherheitsbestimmungen.

Wir freuen uns riesig auf ein Wiedersehen


Achtung neuer Termin!

35. Grazer Kleinkunstwettbewerb 2021
E-Kleinkunstvogel
Steirerkrone Publikumsvogel

27. – 31. Oktober 2021

27. – 29. Oktober 2021: Vorrundenabende
30. Oktober 2021: Finale
31. Oktober 2021: Schaulaufen
Beginn jeweils 20. 00 Uhr

Anmeldebeginn: 01. Dezember 2020
Anmeldeschluss: 24. September 2021


Gewinner E-Kleinkunstvogel und Steirerkrone Publikumsvogel 2020:

Foto: Sebastian Zäschke

„Ananas“

(Lisa Alexandra Holzner und Michael Diekers)

Begründung der Hauptjury
Der Gewinner des Kleinkunstvogels 2020 greift Themen auf, die man im Kabarett eigentlich schon gut kennt, und schafft es trotzdem immer wieder, überraschende Wendungen und Pointen zu setzen. Zudem ist hier eine Präsenz auf der Bühne, die umwerfenden Charme und prickelnde Chemie im Zusammenspiel hat. Von diesem Duo freuen wir uns, ein abendfüllendes Programm zu sehen. Der Preis geht an Ananas.

Wir gratulieren dem Gewinnerduo des E-Kleinkunstvogels und des Steirerkrone-Publikumsvogels und freuen uns auf die Premiere ihres Programmes im Frühjahr 2021.

Gestalterinnen der Vögel 2020:
E-Kleinkunstvogel: Silvia Haaser-Söllradl (Meisterklasse – keramische Formgebung)
Steirerkrone Publikumsvogel: Anna Kroboth  (Höhere Abteilung für Kunst und Design – Keramik Art Craft der Ortweinschule in Graz)

Danke an alle Teilnehmer, unseren Sponsor Energie-Steiermark, der Kronen Zeitung, Blumen Beinhardt, Simon Pichler, den Technikern Christian, David und Sebastian, den Mitgliedern der Vor- und Hauptjury, den Vogelgestalterinnen und der Keramikabteilung an der Ortweinschule, den Medienvertretern, an das Theatercafé- und Hin & Wider-Team und an unser Publikum.

 

 


 

Herzlich Willkommen! Achtung geänderte Öffnungszeiten!

Beginn der Vorstellungen: jeweils 19.00 Uhr
Abholung der Karten bis spätestens 18.30 Uhr am Veranstaltungstags
Abendkassa: ab 18.00 Uhr, Einlass: ab 18.30 Uhr

TheatercaféMandellstraße 11, 8010 Graz0316/825365buero.hinwider@aon.at
Die EintrittskartePirchäckerstraße 53, 8053 Graz0699/11833948www.dieeintrittskarte.at
ZentralkartenbüroHerrengasse 7, 8010 Graz 0316/830255www.zkb.at