35. Grazer Kleinkunstwettbewerb – Schaulaufen

Wann:
31/10/2021 um 20:00
2021-10-31T20:00:00+01:00
2021-10-31T20:15:00+01:00
Wo:
Theatercafé
Mandellstraße 11
8010 Graz
Preis:
€ 21,- / € 19,- / € 17,-
Kontakt:
0316/825365
Foto: Manfred Koch

35. Grazer Kleinkunstwettbewerb 2021

E-Kleinkunstvogel
Steirerkrone Publikumsvogel

 

27. – 29. Oktober 2021, 20.00 Uhr

 

Vogel-Grippe? Nein danke! Das resistente Federvieh ist auch im Oktober 2020 rechtzeitig vor dem Lockdown geschlüpft, mit vollem und gutem Starterfeld. Auch die 35. Ausgabe des Grazer Kleinkunstwettbewerbs wird etwas verspätet vom 27. – 31. Oktober 2021 gesund und kraftvoll ihre Schwingen ausbreiten.

Die beiden Vogel-Skulpturen wurden von den Keramik-Künstlerinnen der Ortweischule erschaffen, wobei der E-Kleinkunstvogel von Daniela Hödl-Lippitsch und der Steirerkrone Publikumsvogel von Anna-May Moody gestaltet wurde.

Wir sind uns ganz sicher, die zahlreichen noch unbekannten Kleinkunst- und Kabarett-Talente sind heftig am Aushirnen, womit sie Jurys und Publikum überzeugen können.

Die 4 Teilnehmerinnen und 14 Teilnehmer kommen alle aus Österreich, 9 aus der Steiermark, 4 aus Wien und je einer aus dem Burgenland, aus Kärnten und aus Oberösterreich.
Die KünstlerInnen werden sich an den drei Vorrundenabenden (27. – 29. Oktober 2021) der Vorjury stellen. Am 30. Oktober steigt der Blutdruck dann noch ein Stück weit: da wird sich ein Vogel noch höher in die Lüfte heben und dann hoffentlich weite Kreise über die österreichische und internationale Kabarettszene ziehen. Eine dreitägige Spielserie im Theatercafé und ein Auftritt bei „La Notte“ in Straden sind dem/r/n SiegrInneN einmal fix. Den ersten Mixed-Abend gibt es für alle FinalistInnen bereits am 31. Oktober – beim „Olympischen Schaulaufen“.

Das perfekte Rezept, wie der Preis zu gewinnen ist, gibt es natürlich nicht – das ist ja das Schöne an der Kleinkunst. Hat „TubAffinity“ 2019 mit einem starken musikalischen Programm gewonnen, standen 2020 beim Duo „Ananas“ das schauspielerische Moment im Vordergrund und bei Micha Marx’ „Kritzelkabarett“ gar das graphische.

Wir sind schon gespannt, was ihr euch für 2021 einfallen lasst!

In großer Vorfreude
Simon Pichler und das Hin & Wider – Team

Gestalterinnen der Vögel 2021:

E-Kleinkunstvogel: Daniela Hödl-Lippitsch (Meisterklasse – keramische Formgebung)
Steirerkrone Publikumsvogel: Anna-May Moody  (Höhere Abteilung für Kunst und Design – Keramik Art Craft der Ortweinschule in Graz)